Der Brand ist am Montag in einer Halle in Dettingen ausgebrochen. Foto: 7aktuell.de

In Dettingen (Kreis Esslingen) ist am frühen Montagabend in einer Lagerhalle ein Feuer ausgebrochen. Was den Brand ausgelöst hat, ist noch unklar.

Am Montag ist die Feuerwehr in den frühen Abendstunden zu einem Brand nach Dettingen (Kreis Esslingen) ausgerückt. Wie die Polizei mitteilt, ist das Feuer in einer Lagerhalle, in der Abfall wiederverwertet wird, ausgebrochen. Kurz vor 18 Uhr waren dort nach Polizeiangaben im Zuge eines Zerkleinerungsprozesses warme Materialspäne in Brand geraten, was zu einer entsprechenden Rauchentwicklung führte. Personen seien ersten polizeilichen Erkenntnissen zufolge durch den Brand nicht verletzt worden.

Eine schwarze Rauchsäule soll dagegen in der Umgebung, vor allem von der nahegelegenen Autobahn A8 aus, sichtbar gewesen sein. Ein Schaden an der Halle entstand nicht laut Polizei nicht.