Nach einem schweren Unfall bei Nürtingen muss ein 16 Jahre alter Mopedfahrer schwer verletzt in ein Krankenhaus geflogen werden (Symbolbild). Foto: Jörn Fries

Nach einem schweren Unfall bei Nürtingen muss ein 16 Jahre alter Mopedfahrer schwer verletzt in ein Krankenhaus geflogen werden. Weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Nürtingen: Beim Überholen ist ein 16 Jahre alter Mopedfahrer am Pfingstsonntag bei Nürtingen (Kreis Esslingen) schwer verletzt worden. Der junge Mann musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden.

Wie die Polizei berichtet, übersah der junge Mann am Mittag auf der Kreisstraße 1230, dass eine 33 Jahre alte Opelfahrerin im Begriff war, nach links in ein Wiesengrundstück abzubiegen. Der 16-Jährige überholte zwei Autos und kollidierte dann mit dem Opel. Der 16-Jährige wurde schwer, die Autofahrerin und ihre Beifahrerin leicht verletzt. Die Kreisstraße musste während der Unfallaufnahme voll gesperrt werden.

Ein Sachverständiger soll jetzt den genauen Unfallhergang klären.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: