In einem Nachtbus in Böblingen begrapscht am Sonntag ein 40-Jähriger eine 17-jährige Schülerin - diese und weitere Polizeimeldungen aus der Region.

Holzgerlingen: Am späten Sonntagabend ist eine 17-jährige Schülerin auf der Fahrt von Böblingen nach Holzgerlingen (Kreis Böblingen) im Bus von einem Unbekannten begrapscht worden.

Wie die Polizei berichtet, stieg die Schülerin gegen 23.30 Uhr am Busbahnhof Böblingen in den Nachtbus der Linie 752. Sie nahm im hinteren Teil des Busses Platz. Kurz darauf setzte sich ein etwa 40 Jahre alter, wahrscheinlich betrunkener Mann direkt hinter sie. Während der Fahrt nach Holzgerlingen belästigte er die 17-Jährige.

In einem unbemerkten Moment begrapschte der Mann die junge Frau dann am Oberkörper. Die 17-Jährige setzte sich daraufhin in die Nähe des Busfahrers und stieg später an ihrer Haltestelle aus.

Der etwa 40-Jährige hatte blonde Haare und war mit einem schwarzen Mantel bekleidet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 07031/13-2500 entgegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: