Audrey Tautou sitzt in diesem Jahr in der Jury der 65. Berlinale. Foto: dpa

Audrey Tautou und Daniel Brühl sitzen in der Jury, Cate Blanchett, Nicole Kidman oder Ian McKellen stellen ihre Filme vor - die Berlinale beschert Berlin mal wieder internationalen Star-Rummel.

Berlin - In Berlin wird der rote Teppich ausgerollt, die 65. Berlinale verspricht wieder jede Menge Stars auf dem roten Teppich: Allein die Jury ist mit der französischen Schauspielerin Audrey Tautou und dem deutschen Mimen Daniel Brühl bereits prominent besetzt.

Hochkarätige Stars stellen auf der Berlinale ihre Filme vor: Nicole Kidman und Robert Pattinson präsentieren in der Hauptstadt "Queen of the Desert", für den Wettbewerbsfilm "The Knight of Cups" rühren Cate Blanchett, Christian Bale und Natalie Portman die Werbetrommel.

Mit der größten Spannung erwartet wird wohl die Verfilmung des Erotik-Bestsellers „Fifty Shades of Grey“, der in der „Special“-Reihe gezeigt wird - einen Tag, bevor sie in Deutschland in die Kinos kommt.

Wer sich zur Berlinale angekündigt hat, erfahren Sie in unserer Bildergalerie!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: