Das Fahrradtouren werden immer beliebter. Foto: dpa-tmn

Immer mehr Menschen in Deutschland machen Touren mit dem Fahrrad. Doch welcher der zahlreichen Radwege ist der schönste? Eine neue Studie des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs kennt die Antwort.

Stuttgart - Kaum ist die Sonne draußen, wird die Fahrradtasche gepackt, die Reifen aufgepumpt und die Radlerhose angezogen. Eine Studie des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) hat die beliebtesten Routen in Deutschland gesammelt. Denn immer mehr Menschen schwingen sich auf den Sattel: 2018 haben sich rund 5,5 Millionen Menschen für eine Reise mit dem Rad entschieden. Ein Jahresvergleich zeigt, die Tendenz der Radreisen steigt. Die Fahrradfahrer wollen vor allem Natur erleben und neue Regionen kennenlernen.

Hier erfahren Sie, welche Typen von Radfahrern es gibt

Zahlreiche Fahrradwege mit unterschiedlichen Längen und Attraktionen laden zum sportlichen Trip in Deutschland und dem Ausland ein. Doch welche Route ist die schönste? Ob von der Nordsee bis nach Tschechien oder entlang des Rheins, der Donau oder am Bodensee, für jeden ist bei den Top Zehn der ADFC-Travelbike-Radreisenanalyse 2019 etwas dabei. Mehr über die drei beliebtesten Routen erfahren Sie im Video.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: