Eine Maschinenhalle mit landwirtschaftlichem Gerät stand in Bad Überkingen in Flammen. Foto: SDMG

In Bad Überkingen brennt eine Maschinenhalle komplett nieder. Die Feuerwehr und weitere Einsatzkräfte waren die Nacht im Einsatz.

Ulm - In Bad Überkingen (Kreis Göppingen) ist eine Halle mit landwirtschaftlichen Geräten abgebrannt. Bei dem Feuer in der Nacht auf Samstag sei ein Sachschaden von etwa 150.000 Euro entstanden, teilte die Polizei in Ulm mit. Autofahrer hatten den Brand von der B466 aus gesehen und gemeldet.

Die Feuerwehr konnte allerdings nicht mehr verhindern, dass die 30 mal 15 Meter große Halle vollständig niederbrannte. Die Brandursache war zunächst unklar.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: