Auszeit in Oberschwaben Das Parkhotel Jordanbad – entspannen und genießen mit Stil

Von Simone Kranz 

Wer dringend eine Auszeit braucht, ist hier genau richtig: Das Parkhotel Jordanbad verwöhnt seine Gäste mit Top-Wellness und einer vorzüglichen Genussküche.

Das Jordanbad liegt am südlichen Stadtrand von Biberach an der Riß auf einem herrlichen Grundstück mit altem Baumbestand. Das gleichnamige Hotel ist dort in einem ansprechenden Gebäude aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert untergebracht.

Schon beim Betreten des 4 Sterne-Hauses stellt sich ein unmittelbares Wohlgefühl ein. Hier hat man gekonnt das historische Gemäuer mit einem gediegen modernen Stil kombiniert. Einladend – das ist es, was einem sofort in den Sinn kommt. Das Ambiente ist gehoben und man beginnt sich bereits auf den Aufenthalt im Zeichen der Entspannung, auf Wellness- und Schlemmertage zu freuen, wenn man an die Rezeption tritt.

Der ParkSPA Wellnessbereich: Entspannung pur

In diesem Wellnesstempel bleiben keine Wünsche offen. Hier ist der Ort, an dem man im Nu den Alltag vergisst, die Seele baumeln lassen und seinem Körper eine wohlverdiente Regenerationsphase gönnen kann.

9.000 Quadratmeter Wasserfläche laden zu ausgiebigem Entspannen ein. Die Innen- und Außenbecken werden mit 34-35°C warmem Thermalwasser gespeist. Beruhigende Unterwassermusik, Massagedüsen und Lichtspiele versetzen den Badenden in einen Ort fern der Zeit. Ergänzt wird die großzügige Badelandschaft durch Solebecken, Tretbecken und Sprudelliegen.

Der zweite große Bereich des Jordan SPAs ist das attraktive Saunaland – eine wunderschön gestaltete Anlage, deren Saunahäuschen sich um einen erfrischenden Naturteich gruppieren. Innen- und Außensaunen, eine Kräutersauna, die Kaminsauna, Erlebnisduschen, Tauchbecken und eine Liegeterrasse am Teich verleihen dem Aufenthalt im Dienste des regenerierenden Schwitzens Urlaubsflair.

Der Eintritt in den ParkSPA ist im Übernachtungspreis enthalten; Massagen und Beautyanwendungen können hinzugebucht werden. Das Jordanbad hat stets auch diverse pauschale Arrangements im Angebot.

Die Gastronomie: Vielfältiger Genuss in Top-Qualität

Freunde des Lukullischen sind nirgendwo besser aufgehoben: In Sachen Essen und Trinken regiert im Parkhotel Jordanbad der Genuss. Die Gourmet-Mannschaft hat sich der Slow Food-Bewegung verschrieben. Hier arbeitet man im Dienst der Gäste und ihres Wohlbefindens. In den Küchen des Hotels wird höchster Wert auf Qualität und Frische der Zutaten gelegt – nach Möglichkeit sind sie bio-zertifiziert und regionalen Ursprungs.

Fünf verschiedene Restaurants und Bars stehen den Hotelgästen zu Verfügung, darunter ein Steakhaus und die Saunabar. Der historische Weinkeller beherbergt über 400 Weine führender Winzer aus allen wichtigen Anbaugebieten. Es ist ein Paradies für Genießer.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Parkhotel Jordanbad.

 

Lesen Sie jetzt