Der Fahrer verlor auf der A 8 die Kontrolle über seinen Wagen. Bei dem Unfall wurde eine Person verletzt. Foto: 7aktuell.de/Moritz Bassermann

Auf regennasser Fahrbahn kommt ein 44-Jähriger mit seinem Mercedes ins Schleudern und prallt auf der A 8 bei Wendlingen in den VW-Bus einer Frau.

Wendlingen - Eine verletzte Frau und ein Sachschaden von rund 35 000 Euro sind das Ergebnis eines Unfalls am Sonntag auf der A 8 bei Wendlingen (Kreis Esslingen).

Wie die Polizei berichtet, war ein 44-Jähriger gegen 21.15 Uhr auf der Autobahn in Richtung München unterwegs. Bei starkem Regen geriet sein Mercedes bei Wendlingen ins Schleudern, schlitterte auf die linke Spur und prallte dort gegen einen VW-Bus einer 33-jährigen Fahrerin.

Durch den Zusammenstoß erlitt die Frau leichte Verletzungen. Sie wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Die Autobahnpolizei weist ausdrücklich darauf hin, bei Regen und Wasser auf der Fahrbahn langsam zu fahren, nur so könne die Gefahr von Aquaplaning gemindert werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: