Tennis-Star Andrea Petkovic steht künftig im ZDF vor der Kamera. Foto: dpa/Robert Michael

Dass Andrea Petkovic viel mehr kann als nur Tennis spielen, hat sie bereits des Öfteren bewiesen. Nun wagt der 32-jährige Tennis-Star den Schritt in die Moderation – und steht künftig für die ZDF-Sportreportage vor der Kamera.

Mainz - Tennisspielerin Andrea Petkovic (32) zieht es vor die Kamera. Wie die Sport Bild erfuhr, wird die aktuelle Nummer 75 der Welt künftig am Sonntag durch die ZDF-Sportreportage führen. „Ihre ersten beiden Sendungen sind für den 1. und 8. Dezember geplant“, sagte ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann dem Magazin. Sie ergänzt damit das Team um die erfahrenen Moderatoren Rudi Cerne und Norbert König. 

Petkovic betätigt sich seit längerer Zeit schon neben ihrer aktiven Sportlerkarriere als Kolumnistin. Fuhrmann sieht sie breit aufgestellt und deswegen bestens für den Job geeignet: „Sie ist eine tolle Tennisspielerin, eine großartige Persönlichkeit mit viel Charme und klarer Meinung. Dazu hat sie ein besonderes Talent vor der Kamera.“ 

Auf der WTA-Tour will Petkovic auch 2020 weiter spielen, ihre ZDF-Termine sollen mit den Turnierdaten abgestimmt werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: