An den Adventswochenende können Abo-Kunden des VVS kostenlos eine weitere Person mitnehmen. Foto: Lichtgut/Achim Zweygarth

Die meisten Stammkunden, die mit Jahres- und Monatskarten im VVS unterwegs sind, haben ihr Ticket trotz der Corona-Krise behalten. Für sie bietet der Verbund an den Adventswochenenden eine Aktion.

Stuttgart - Mit einer Mitnahme-Aktion möchte sich der VVS bei den Stammkunden bedanken, die trotz der Corona-Krise ihr Abo nicht gekündigt haben. An allen vier Adventswochenenden können sie eine weitere Person kostenlos im Geltungsbereich des jeweiligen Tickets mitnehmen.

Die Aktion gilt für alle Abonnenten (inklusive School- und Ausbildungsabo) und Fahrgäste mit anderen Zeittickets (Wochen-, Monats-, Jahresticket, Studiticket, Anschluss-Studiticket, Menschen mit Schwerbehindertenausweis plus Beiblatt und Wertmarke). Die Mitnahme einer weiteren Person ist an den Wochenenden samstags und sonntags kostenlos. Das gilt auch für diejenigen, die beispielsweise schon ein Ticket-Plus haben und am Wochenende ohnehin schon zu zweit fahren können.

Acht Prozent Kündigungen

Nach Angaben des VVS haben seit März acht Prozent der rund 230 000 Abo-kunden ihr Ticket gekündigt. Wer noch dabei ist, kann bis Ende des Jahres auch mit einer weiteren Rabattaktion rechnen. Darüber laufen noch Gespräche.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: