Irans oberster Führer Ali Chamenei (Archivbild) Foto: dpa/Uncredited

Der internationale Vertrag soll dafür sorgen, dass der Iran keine Atommacht wird. Nun hat das Land erneut gegen die Vereinbarung verstoßen.

Teheran - Der Iran verstößt ein weiteres Mal gegen den internationalen Vertrag über sein Atomprogramm. Das Land betreibe jetzt 60 IR-6-Zentrifugen zur Anreicherung von Uran - doppelt so viele wie zuvor, sagte ein Regierungsbeamter.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: