Auf der A81 ist eine Frau gestorben. Foto: 7aktuell.de/Simon Adomat

Auf der A81 in Richtung Stuttgart ist am Montagmorgen eine Frau ums Leben gekommen. Offenbar hatte sie ihr Fahrzeug nach einer Panne verlassen und wurde in der Dunkelheit von einem Lkw erfasst.

Mundelsheim - Auf der Autobahn 81 bei Mundelsheim (Kreis Ludwigsburg) ist am frühen Montagmorgen eine Frau überfahren worden. Sie starb an der Unfallstelle. Der Unfall ereignete sich gegen 3.34 Uhr und zog eine Vollsperrung nach sich.

Wie die Polizei mitteilt, hatte die Autofahrerin am rechten Fahrbahnrand des Baustellenbereichs in der Nähe des Rastplatzes Kälbling gehalten. Offenbar hatte sie eine Panne und ihren Wagen verlassen. Auf der Straße wurde sie zunächst von einem Lastwagen erfasst und anschließend von einem nachfolgenden Auto überrollt. Rettungskräfte fanden die leblose Frau und versuchten sie zu reanimieren – jedoch ohne Erfolg.

Vollsperrung gegen 8 Uhr aufgehoben

Zur Unfallaufnahme war die Autobahn in Richtung Stuttgart bis 7.55 Uhr komplett gesperrt. Der Verkehr wurde über die Anschlussstelle Mundelsheim umgeleitet und staute sich zeitweise auf bis zu 20 Kilometer. Ein Gutachter soll den genauen Unfallhergang klären.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: