Für den Lkw-Fahrer kam nach dem Unfall jede Hilfe zu spät. Foto: dpa/Stefan Puchner

Am Montagvormittag steht ein Lastwagenfahrer auf dem A6-Parkplatz bei St. Leon-Rot. Plötzlich kommt ein loses Rad einer Zugmaschine auf ihn zugerollt und trifft in mit voller Wucht. Der Mann stirbt an seinen schweren Verletzungen.

St. Leon-Rot - Ein loses Rad hat auf einem Autobahnparkplatz im Rhein-Neckar-Kreis einen Mann erschlagen. Das Rad hatte sich aus bislang unbekannten Gründen von der Zugmaschine eines Sattelschleppers auf der A6 gelöst und war auf den Parkplatz bei St. Leon-Rot gerollt.

Dort habe es mit voller Wucht einen Lastwagenfahrer getroffen, der vor seinem Autotransporter stand, teilte die Polizei mit. Der Mann erlitt am Montagvormittag so schwere Verletzungen, dass er noch vor Ort starb.

Ein Sachverständiger soll nun klären, weshalb sich das Rad gelöst hat. 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: