Viel Geduld musste Autofahrer am Mittwochabend auf der A6 beweisen. (Symbolfoto) Foto: dpa

Auf zehn Kilometer hat sich der Verkehr auf der A6 bei Sinsheim nach der Panne eines Autotransporters am Mittwochabend gestaut. Bis der Verkehr wieder fließen konnte, standen Autofahrer bis 1 Uhr in der Nacht im Stau.

Mannheim - Ein technisches Problem hat einen Autotransporter auf der A6 zwischen Wiesloch/Rauenberg und Sinsheim am Mittwochabend im Bereich einer Baustelle zum Stillstand gebracht. Bis der Lastwagen abgeschleppt werden konnte, vergingen nach Angaben einen Polizeisprechers nahezu zweieinhalb Stunden. Bis dahin bildete sich hinter dem Pannenfahrzeug ein rund zehn Kilometer langer Rückstau, der erst gegen 1 Uhr komplett aufgelöst war.

Verzögert wurde die Rückkehr zum zügigen Verkehr durch einen weiteren liegengebliebenen Lastwagen, hieß es am Donnerstagmorgen. In diesem Fall konnte das Fahrzeug allerdings schneller entfernt werden.

  
A6
  
Unfall
  
Stau
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: