Ralf Vollmer und Guido Buchwald vor dem Spiel der Traditionsmannschaften der Stuttgarter Kickers und des VfB Stuttgart. Foto: Pressefoto Baumann/Hansjürgen Britsch

Die Stuttgarter Kickers haben am Samstag ihren 120. Geburtstag im Gazi-Stadion auf der Waldau gebührend gefeiert. Highlight des Spektakels war das Duell der Traditionsmannschaften der Blauen und des VfB.

Stuttgart - Sportlich läuft es momentan rund bei den Stuttgarter Kickers – und am Samstag gab es auch noch etwas ganz Besonderes für die Blauen im Gazi-Stadion auf der Waldau zu feiern, nämlich ihren 120. Geburtstag.

Los ging es um 14 Uhr mit der Stadionöffnung und dem öffentlichen Abschlusstraining der 1. Mannschaft - am Sonntag gastiert das Team von Trainer Ramon Gehrmann beim SGV Freiberg.

Nachdem der offizielle Teil mit Grußworten und Ehrungen verdienter Spieler über die Bühne gegangen war, kam es zum Highlight des Abends: Dem Spiel der Traditionsmannschaften der Stuttgarter Kickers und des VfB Stuttgart – und dabei waren klangvolle Namen auf der Waldau vertreten.

Klangvolle Namen beim Duell der Traditionsmannschaften

Spieler wir Jonathan Akpoborie, Fredi Bobic, Tomi Maric, Markus „Toni“ Sailer, Dirk Wüllbier, Torsten Raspe oder Ralf Vollmer trugen das Trikot mit dem Kickers-K. Karsten Neitzel übernahm das Coaching. Was die Sache noch attraktiver machte: Beim Gegner VfB Stuttgart liefen Größen wie Guido Buchwald, Peter Reichert oder Kevin Kuranyi auf.

Vor rund 2000 Fans entwickelte sich ein munteres Spielchen, das die VfB-Legenden mit 6:1 für sich entscheiden konnten. Doch das Ergebnis war an diesem besonderen Tag natürlich zweitrangig – und so feierten die Besucher noch bis in den Abend hinein bei einem gemütlichen Beisammensein ihre Stuttgarter Kickers.

Ein ganz besonderer Gast sollte noch erwähnt werden: Dr. Volker Merz, der seit 1. Januar 1930 Vereinsmitglied ist und somit den Club-Rekord hält, ließ es sich mit beinahe 97 Jahren nicht nehmen, dem Jubiläum seines Vereins beizuwohnen. Merz wird am Sonntag 97 – was wäre da schon ein besseres Geburtstagsgeschenk als ein Sieg der Kickers gegen Freiberg. Also: Auf die Blaue!

Wir haben die Bilder vom 120. Geburtstag der Stuttgarter Kickers – klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: