Neuer Rosé der Fellbacher Weingärtner VfB? „Erstklassig“!

Von Dirk Herrmann 

Der neue Rosé. Foto: Privat
Der neue Rosé.Foto: Privat

Die Fellbacher Weingärtner kommen als Partner des VfB Stuttgart mit einem neuen Rosé auf den Markt. Der Name: Erstklassig.

Fellbach - Das Ziel ist zum Greifen nah: Es müsste doch mit dem Teufel zugehen, sollte der VfB Stuttgart an diesem Sonntag den Aufstieg in die Erste Liga noch vergeigen. Wenn’s denn klappt, beginnen am späten Sonntagnachmittag die Feiern mit einem großen Fanfest auf dem Cannstatter Wasen. Auch in Fellbach jubeln die Anhänger sicher bei einigen privaten Partys. Rechtzeitig zum Ende des knapp einjährigen „Betriebsunfalls“ mit der Zweiten Liga kommen die Fellbacher Weingärtner als Weinpartner des VfB Stuttgart mit einem passenden Rebensaft auf den Markt.

Erstklassig – so heißt der Name es neuen Weines

In petto haben die Weinmacher vom Kappelberg zur Rückkehr in die Erstklassigkeit einen spritzig-fruchtigen Rosé. „Erstklassig“ wird auch der Name des Weines lauten, der dann im VfB-Fanshop, bei den Weingärtnern in der neuen Kelter in Fellbach oder im Online-Shop für 5,50 Euro erworben werden kann. Am Sonntag bei Gartenpartys oder Grillabenden feiern, das geht mit dem Rosé allerdings nicht, denn der kommt erst am Montag in den Verkauf.

Lesen Sie jetzt